AGAFONNIKOW, Wladislaw (*1936)

Kurzbiographie:

Wladislaw Germanowitsch Agafonnikow wurde am 18. Mai 1936 in der Nähe von Moskau geboren. Nachdem er 1954 eine Chorleiterausbildung beendet hatte, studierte er bis 1959 bei J. Sak Klavier und Wissarion Schebalin Komposition am Moskauer Konservatorium. Neben Opern und Balletten schrieb er zahlreiche Orchesterwerke, unter denen seine Schebalin gewidmete Symphonie besonderen Erfolg hatte. Daneben schuf er Kammermusik, eine Reihe von Vokalzyklen und Klaviermusik, darunter viele Unterrichtswerke.

An einem Winterabend
Kinderalbum
[Russische Klaviermusik Band I SIK 2409, Nr. 41, S. 58]

Melodie
Kinderalbum
[Russische Klaviermusik Band I SIK 2409, Nr. 55, S. 81]

Tanz der Schneeflocken
Kinderalbum
[Russische Klaviermusik Band I SIK 2409, Nr. 56, S. 82]